NEWS  

Leitung der BFA Regionaldirektion Steiermark wird neu besetzt

Die Regionaldirektion Steiermark des BFA bekommt in der Leitungsposition eine neue Regionaldirektorin

Wien (OTS) – Aufgrund der Ernennung des früheren Regionaldirektors Mag. Ortner zum steirischen Landespolizeidirektor erfolgte am 05. Juli 2017 seitens des Bundesamtes gemäß Ausschreibungsgesetz eine einmonatige öffentliche Ausschreibung der leitenden Funktion in der Regionaldirektion Steiermark. Aufgrund des klaren Ergebnisses der Begutachtungskommission fiel die Entscheidung zugunsten der promovierten Juristin Frau Dr. Dagmar Hinghofer-Szalkay, die im Innenministerium nach einer beruflichen Station als Legistin 2016 zur Referatsleiterin in der Sektion I ernannt wurde. Dr. Hinghofer-Szalkay verfügt durch zahlreiche Publikationen und Forschungsaufenthalte im Ausland über breitgefächerte wissenschaftliche und internationale Erfahrung und bringt künftig die ebenso jahrelange Expertise in unterschiedlichen Bereichen des Innenresorts in Ihre Tätigkeit als BFA Regionaldirektorin ein. Der Herr Bundesminister wurde gebeten, die gebürtige Steirerin ehestmöglich mit der Leitung der Regionaldirektion Steiermark zu betrauen.

Rückfragehinweis:

Bundesministerium für Inneres
Sektion I (Präsidium)
Sektionschef Mag. Michael Kloibmüller
+43-(0)1-53126 -2025
www.bmi.gv.at


Artikel 15074
vom Mittwoch, 06.September 2017, 16:17 Uhr

Reaktionen bitte an die Redaktion

17677.jpg