Spezielle Länderprogramme

Für einige Länder gibt es spezielle Programme. Diese sollen die Rückkehrer bei der Reintegration im Herkunftsland unterstützen und ihnen einen Neustart erleichtern. So gibt es ein Reintegrationsprojekt (RESTART) mit der Internationalen Organisation für Migration (IOM), das Reintegrationsprojekt IRMA plus der Caritas Österreich und ein Rückkehr- und Reintegrationsprojekt auf europäischer Ebene (ERIN – European Reintegration Network) ) sowie mit der Organisation Française de l’Immigration et de l’Intégration (OFII). Darüber hinaus gibt es für Personen einiger Herkunftsländer einen neuen Ansatz der freiwilligen Rückkehrhilfe (gestaffelte Rückkehrhilfe). Im Rahmen der individuellen Rückkehrberatung werden Anträge von den Rückkehrberatungsorganisationen an das Bundesamt für Fremdenwesen und Asyl übermittelt. Weitere Information finden Sie unter www.voluntaryreturn.at. Formulare finden Sie im Leistungs- und Kriterienkatalog.

Plakat

Download

Bonusaktion Plus 1.000

Infofolder zur freiwilligen Ausreise

Plakat zur freiwilligen Ausreise