NEWS  

Öffnung der BFA-Außenstellen Innsbruck und Salzburg ab 11. Mai 2020

Die Außenstellen Innsbruck und Salzburg wurden Ende März 2020 aufgrund der notwendigen Einschränkungen zur Eindämmung des COVID-19 Virus vorübergehend geschlossen. Ab 11. Mai 2020 wird ein eingeschränkter Dienstbetrieb in den beiden Außenstellen wieder aufgenommen.

Aufgrund der vorübergehenden Schließungen der Außenstellen Innsbruck und Salzburg wurden die Aufgaben von den jeweiligen Regionaldirektionen Tirol und Salzburg übernommen. Mit 11. Mai 2020 wird ein eingeschränkter Dienstbetrieb in den Außenstellen Innsbruck und Salzburg wieder aufgenommen. Hinsichtlich des Parteienverkehrs wird gebeten vorab mit der jeweiligen Regionaldirektion telefonisch Kontakt aufzunehmen.

Das BFA informiert laufend über aktuelle Änderungen und Entwicklungen auf der Website unter:


Artikel 17861
vom Dienstag, 05.Mai 2020, 09:41 Uhr

Reaktionen bitte an die Redaktion

21157.jpg